Empfängniszeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Empfängniszeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Empfängniszeit

die Empfängniszeiten

Genitiv der Empfängniszeit

der Empfängniszeiten

Dativ der Empfängniszeit

den Empfängniszeiten

Akkusativ die Empfängniszeit

die Empfängniszeiten

Worttrennung:

Emp·fäng·nis·zeit, Plural: Emp·fäng·nis·zei·ten

Aussprache:

IPA: [ɛmˈp͡fɛŋnɪsˌt͡saɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Empfängniszeit (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin, Recht: Zeit, innerhalb derer ein Kind nach medizinischer Berechnung vermutlich gezeugt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Empfängnis und Zeit

Beispiele:

[1] Nach deutschem Recht liegt die Empfängniszeit vom 181. bis zum 302. Tag vor der Geburt des Kindes.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Empfängniszeit
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Empfängniszeit
[1] The Free Dictionary „Empfängniszeit
[1] Duden online „Empfängniszeit
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 932, Artikel „Empfängnis“, dort auch „Empfängniszeit“

Quellen:

  1. nach: Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949