Eistag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eistag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Eistag

die Eistage

Genitiv des Eistages
des Eistags

der Eistage

Dativ dem Eistag
dem Eistage

den Eistagen

Akkusativ den Eistag

die Eistage

Worttrennung:

Eis·tag, Plural: Eis·ta·ge

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯sˌtaːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Eistag (Info)
Reime: -aɪ̯staːk

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: Tag, an dem die Außentemperatur durchgehend unter dem Wert von 0 °C bleibt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Eis und Tag

Oberbegriffe:

[1] Tag

Beispiele:

[1] „Und als richtigen Eistag, an dem die Temperatur nicht über null Grad steigt, haben die Meteorologen nur einen einzigen Tag zu bieten, den 30. Januar.“[1]
[1] „Bei einem Frosttag liegt die Tiefsttemperatur des Tages unter null Grad. Ist auch die Höchsttemperatur unter null Grad, spricht man von einem Eistag.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Eistag
[1] Duden online „Eistag
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eistag
[1] canoonet „Eistag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEistag
[1] wissen.de – Wörterbuch „Eistag

Quellen: