Einrückung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einrückung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Einrückung die Einrückungen
Genitiv der Einrückung der Einrückungen
Dativ der Einrückung den Einrückungen
Akkusativ die Einrückung die Einrückungen

Worttrennung:

Ein·rü·ckung, Plural: Ein·rü·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌʀʏkʊŋ], Plural: [ˈaɪ̯nˌʀʏkʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Einziehen in ein Amt oder eine Stelle, besonders auch im Militär
[2] Zuschalten, Einkoppeln von Geräten
[3] Textverschiebung weg vom Rand
[4] Texteinschaltung in eine Zeitung, zum Beispiel einen Artikel aufnehmen

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs einrücken mit dem Suffix (Derivatem) -ung

Beispiele:

[1] Seine Einrückung zum Militär erfolgte nach dem 18. Geburtstag.
[2] Die Einrückung der Kupplung geschah nicht lautlos.
[3] Durch Einrückungen wird der Text gegliedert.
[4] Eine Einrückung der neuesten Nachricht auf die Titelseite war nicht mehr möglich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 3, 4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Einrückung
[3] canoo.net „Einrückung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEinrückung
[3] The Free Dictionary „Einrückung