Eduardina

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eduardina (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Eduardina die Eduardinas die Eduardinen

Genitiv (der Eduardina)
Eduardinas
der Eduardinas der Eduardinen

Dativ (der) Eduardina den Eduardinas den Eduardinen

Akkusativ (die) Eduardina die Eduardinas die Eduardinen

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Edu·ar·di·na, Plural 1: Edu·ar·di·nas, Plural 2: Edu·ar·di·nen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] E.

Herkunft:

[1] Weiterbildung von Eduarde[1]

Namensvarianten:

[1] Eduarde, Eduardine

Männliche Namensvarianten:

[1] Eduard

Beispiele:

[1] Irgendwann wird die schöne Eduardina schon erkennen, dass du der Richtige für sie bist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Eduardina“, Seite 108

Quellen:

  1. Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Eduardina“, Seite 108

Ähnliche Wörter: