Drahtverhau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Drahtverhau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ der Drahtverhau das Drahtverhau

die Drahtverhaue

Genitiv des Drahtverhaus
des Drahtverhaues
des Drahtverhaus
des Drahtverhaues

der Drahtverhaue

Dativ dem Drahtverhau dem Drahtverhau

den Drahtverhauen

Akkusativ den Drahtverhau das Drahtverhau

die Drahtverhaue

Worttrennung:

Draht·ver·hau, Plural: Draht·ver·haue

Aussprache:

IPA: [ˈdʁaːtfɛɐ̯ˌhaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Drahtverhau (Info)

Bedeutungen:

[1] schwer passierbares Hindernis oder dichte Sperre aus Drahtgeflecht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Draht und Verhau

Oberbegriffe:

[1] Verhau

Beispiele:

[1] „Ich machte ein paar Patrouillen und brachte Stücke des französischen Drahtverhaus als Beute zurück.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Drahtverhau
[*] canoo.net „Drahtverhau
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDrahtverhau
[*] The Free Dictionary „Drahtverhau
[1] Duden online „Drahtverhau

Quellen:

  1. Ludwig Renn: Krieg. Aufbau, Berlin 2014 (Erstmals veröffentlicht 1928), ISBN 978-3-351-03515-0, Zitat Seite 134.