Diskussion:schüchtern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung 2 "ängstlich"[Bearbeiten]

Ich halte Bedeutung 2 für völlig veraltet und Beispiel 2 daher für konstruiert. Es müsste mal ein neuerer Beleg aus einer zitierbaren Quellen gefunden werden, um nachzuweisen, dass Bedeutung 2 auch nach 1800 noch gängig war/ist. Die Beispiele in Grimms Wörterbuch sind entweder sehr alt oder auch anders interpretierbar. Soweit ich das überblicke, bedeutet "schüchtern" so was wie "ängstlich zurückhaltend" in Bezug auf den Umgang mit Personen, nicht in Bezug auf gefährliche Situationen. Man ist gegenüber einem dunklen Wald oder einer gefährlichen Fahrt nicht schüchtern, sondern "ängstlich, furchtsam, kopflos..." Aber vielleicht gibt es ja auch Gegenbelege? Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:43, 22. Jul 2010 (MESZ)

Diese einzige Referenz nennt nur ein Zitat im Zusammenhang mit Angst oder ängstlich, und das entstammt romantischer Lyrik von Gotthold Ephraim Lessing. --84.157.210.180 18:48, 7. Jul. 2015 (MESZ)