Diskussion:beistellen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Toter Weblink[Bearbeiten]

Bei mehreren automatisierten Botläufen wurde der folgende Weblink als nicht verfügbar erkannt. Bitte überprüfe, ob der Link tatsächlich unerreichbar ist, und korrigiere oder entferne ihn in diesem Fall!

--YS-Bot (Diskussion) 21:07, 9. Nov. 2012 (MEZ)

Bedeutungsreihenfolge[Bearbeiten]

Warum kommt die allgemeine Bedeutung zuletzt und die dialektale zuerst? - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:33, 16. Sep. 2018 (MESZ)

Wie es aussieht, ist/war der Eintragsersteller ein Österreicher. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:34, 16. Sep. 2018 (MESZ)
Die österreichische ist keine dialektale, sondern so wie die aktuell drittgenannte eine regionale, die zweitgenannte ist fachsprachlich. Dialektal wäre bästöhn oder so ähnlich. --Peter Gröbner (Diskussion) 18:36, 16. Sep. 2018 (MESZ)
Die dritte Bedeutung ist eine allgemeine, hochsprachliche. - MoC ~meine Nachrichtenseite~ 18:41, 16. Sep. 2018 (MESZ)
  1. Wieso steht dann jetzt „landschaftlich“?
  2. „Österreichisches Deutsch, gleichbedeutend mit österreichischem Hochdeutsch und österreichischem Standarddeutsch, bezeichnet die in Österreich gebräuchliche Varietät der neuhochdeutschen Standardsprache.“ (w:Österreichisches Deutsch)
--Peter Gröbner (Diskussion) 19:15, 16. Sep. 2018 (MESZ)