Diskussion:barfuß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ist dies nicht eher ein Adverb? nl: barrevoets und blootsvoets sind sicher Adverbia Jcwf 152.1.193.141 18:10, 20. Jun. 2006 (UTC)

In dem Beispiel ist es immer noch ein Adjektiv, dass allerdings als Adverb (-> adverbial) gebraucht wird. Viele Grüße Pill δ 18:14, 20. Jun. 2006 (UTC)
Ist auch wieder so eines meiner Lieblingsthemen. Klar ist das auch ein Adverb - und vor Allem wird es adverbial gebraucht. Fast jedes Adjektiv kann auch Adverb sein. Ich arbeite viele Adjektive dahingehend nach, dass ich im Kopf Adverb nachtrage. LG -- Acf Diskussion Acf :-) 16:57, 21. Dez. 2006 (CET)

Langes a?[Bearbeiten]

Wird das im Standarddeutschen wirklich mit langem a gesprochen? Bei uns in HH sagt man jedenfalls [ˈbaːfus] und nicht [ˈbɑːfus], wie es von den Komponenten bar und Fuß her eigentlich zu erwarten wäre. -- Olaf Studt (Diskussion) 15:38, 29. Mai 2010 (MESZ)

Wenn es im rheinischen Hochdeutsch und Hannöverschen „bachfuß“ gesprochen wird, ist das a definitiv kurz. -- Olaf Studt (Diskussion) 21:12, 30. Jun 2010 (MESZ)
Allerdings ist das a im Duden unterstrichen und nicht unterpunktet – aber womöglich stammt der Duden-Sachbearbeiter aus einer Gegend, wo gar nicht zwischen kurzem und langem ar unterschieden wird? Jedenfalls ist der Duden in puncto Aussprache nicht die Referenz in Zweifelsfällen. -- Olaf Studt (Diskussion) 16:02, 18. Aug. 2010 (MESZ)