Diskussion:Zeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unklarheiten[Bearbeiten]

  • Ohne Beispiel ist mir Bedeutung [3] Relation, Verhältnis völlig unverständlich.
  • Die begriffliche oder sonstige Abgrenzung zwischen den (anderen) Bedeutungen erscheint mir vage.
  • Wozu gehörte die Zeit der Aufklärung? Wozu das Synonym / die Definition Periode?
  • Sollte man nicht auch eine physikalische Definition aufnehmen? Die Kantische Kategorie?

Es ist wohl schwierig, weil der Begriff so fundamental ist.

Außerdem fehlt wohl noch die Präposition, wie in zeit seines Lebens - oder ist das jetzt nach der Rechtschreibreform vielleicht zum Substantiv geadelt? — Keine Ahnung!

-- Ipfuge (Diskussion) 22:25, 13. Aug 2008 (CEST)

Gegenwort: Raum?[Bearbeiten]

Unter "Raumzeit" steht: [1] Physik: durch die Relativitätstheorie vorhergesagte Vereinigung von Raum und Zeit in einer einheitlichen vierdimensionalen Struktur. Es ist über das genannte Gegenwort und über einen möglichen Eintrag von "Raumzeit" im Abschnitt "Unterbegriffe" nachzudenken. Folgendes hatte ich vergessen: Striegistaler (Diskussion) 20:57, 24. Apr. 2013 (MESZ)

Veraltete Schreibung?[Bearbeiten]

Warum wird das Wort eigentlich in der sogenannten „Rechtschreibung“ als „Zeit“ und nicht „Zait“ geschrieben? Wurde es früher etwa (wie auch viele andere Wörter mit Eh, welche an diesen Stellen eigentlich mit Ah gesprochen werden) auch mal so gesprochen oder woher kommt das? LG, 92.226.60.163 12:04, 9. Aug. 2013 (MESZ)