Diskussion:Ich-Laut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zur Frage, die irrtümlich umseitig von Eagletrust gestellt wurde:[Bearbeiten]

Dr. Karl-Heinz Best hat das Kuhchen am 29. September 2007 mitgebracht. Kannst du uns bitte aufklären? Danke, Peter -- 11:15, 9. Jun. 2018 (MESZ)

Die Suche bei Google-Books nach "Kuhchen" alleine ergibt über 1.000 Treffer, siehe hier. Der Begriff mag zwar individuell ungewöhnlich erscheinen, wird aber wohl trotzdem häufiger verwendet. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:20, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Danke für deine Recherche. Dann sollten wir ihn vielleicht anlegen und umseitig ausnahmsweise (Teestube: Links in Beispielsätzen) verlinken. Gruß, Peter -- 11:22, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Anlegen gerne, aber das mit der Verlinkung muss wohl noch abschließend geklärt werden. Gruß --Udo T. (Diskussion) 11:25, 9. Jun. 2018 (MESZ)
"Kuhchen" ist ein linguistischer Handbuchklassiker, ein bisschen künstlich, wie ich finde, der aber als Gegensatz zu "Kuchen" zweigt, dass sie Silbengrenze dazu führt, dass <ch> hier nicht als velarer Reibelaut [χ], sondern als palataler Reibelaut [ç] gesprochen wird. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:23, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Danke für deine Erläuterung. Magst du das in das umseitige Beispiel einpflegen, wie man heute so sagt? Gruß und Dank, Peter -- 11:31, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Ich darf doch keine ling. Erläuterungen in den Artikel schreiben, oder? Hauptsache, die richtige Transkription steht im Artikel. Gruß! Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 11:50, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Na ja, aber das Beispiel ist doch schon jetzt nahe dran. Man könnte es aber auch in einer Anmerkung oder in der Bedeutung angeben. Grüße zurück, Peter -- 12:11, 9. Jun. 2018 (MESZ)
Ich muss mich korrigieren: die Silbengrenze ist ja an der gleichen Stelle bei "Kuh-chen" und "Ku-chen". Der Unterschied liegt darin, dass bei "Kuh-+chen" eine Junktur zusätzlich angesetzt werden kann, die in "Ku-chen" nicht vorkommt; oder man schiebt den Unterschied auf die besondere Rolle des Diminutivsuffixes "-chen". Ganz besonderen Dank an Peter für seine Recherche. Dr. Karl-Heinz Best (Diskussion) 16:12, 9. Jun. 2018 (MESZ)