Diskussion:Anzahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutungsangaben[Bearbeiten]

Die Bedeutungsangaben finde ich (mit Verlaub) grauenhaft. Die Differenzierung bleibt mir unverständlich, die Formulierung schwer durchschaubar. "Gesamtzahl" soll wohl nur ein analoges Wort zu "Gesamtmenge" sein, keine eigene Bedeutungsangabe. Deutlich wird das aber nicht. Entweder, wir werten wirklich eigenes Belegmaterial aus, und entwickeln daraus eigene Bedeutungsbeschreibungen (die bitte verständlich und hilfreich sein mögen), oder wir halten uns möglichst unkompliziert an vorhandene Wörterbücher. Die Entscheidung überlasse ich hier den eingearbeiteten Leuten. Gruß, --Jonas =) 18:08, 1. Mrz 2007 (CET)

pfhhhhhhhh …
Die ursprünglichen Bedeutungen waren:
[1] Unbestimmte Teilquantität
[2] Bestimmte Menge
was erst recht nichts aussagt. Werde mich also aufgrund der netten Aufforderung „Die Entscheidung überlasse ich hier den eingearbeiteten Leuten“ noch mal ranmachen. Finde ich im Übrigen nicht so konstruktiv und lösungsorientiert. -- Acf Diskussion Acf :-) Ж 18:33, 1. Mrz 2007 (CET)
Nun lautet die –einzige– Bedeutung so:
[1] eine gewisse, (meist) unbestimmte, ungenannte Zahl, Menge einer (angenommenen, feststehenden) Gesamtmenge oder Gesamtzahl
Ich persönlich kann das kaum verstehen. Es gibt Mehrdeutigkeit überall:
* gehört das „oder“ zu „Menge“ (Menge einer Gesamtzahl) oder zu der Aufzählung?
* ist „Anzahl“ eine Zahl, eine Menge, beide zugleich, oder etwas anderes? Ich beziehe mich auf seine Oberbegriffe (die übrigens in der Bedeutungen erscheinen)
* die Kommata sind immer mehrdeutig, wie in „(angenommen, feststehenden)“. Bedeutet das „und“, „oder“, „entweder ... oder“, ...?
* man muss natürlich alle diesen Begriffe (feststehend, angenommen, ungenannt, unbestimmt, gewiss, Gesamtmenge, ...) verstehen, damit diese Bedeutung verstanden werden kann. Ihre Definition zu schreiben würde aber auch viel Aufwand benötigen...
Also kann es klarer erklärt werden? Verzeiht mich dafür, dass ich nur kritisiere, aber alle diesen Genauigkeiten über deutsche Begriffe beherrsche ich noch nicht. --Daniel Clemente 22:29, 5. Mrz 2007 (CET)
Entschuldigt, dass ich nicht sonderlich konstruktiv in meiner Kritik war - aus meiner lexikographischen Erfahrung heraus ist es tatsächlich schwierig, sich konstruktiv einzumischen. Wenn ich bei einem Wort nicht eingearbeitet bin, gebe ich auch bei meiner (Wörterbuch-)Arbeit nicht mehr Feedback als oben geschehen. Woher soll ich wissen, woher die Differenzierung kommt? Was genau gemeint ist? Ich kann also nur sagen, dass es unverständlich bleibt - und obendrein kein schönes Deutsch ist ;-) (jaja, alles persönliche Meinung). Das DWDS differenziert eigentlich brauchbar:
Anzahl, die; -, /ohne Pl./ gewisse Zahl, Menge (zit. nach Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anzahl“)
a) eine A. (von) eine unbestimmte Zahl von der Gesamtzahl, einige: eine A. von Schülern; eine A. der Kranken; eine A. Bücher wurde(n) verkauft; eine große, beträchtliche A. von Schriften wurde angeschafft; nur eine geringe A. der alten Häuser ist erhalten geblieben
b) die A. eine bestimmte, aber ungenannte Zahl, die Gesamtzahl: die A. der Tage und Wochen nahm ab; die (kleine) A. der Mitglieder war angestiegen; die geladenen Teilnehmer waren in ihrer vollen A. beisammen; die beiden Parteien waren in gleicher A., in der gleichen A. vertreten
Mangels eigenem Belegmaterial kann ich nicht beurteilen, ob die Differenzierung anhand der Determination (eine A./ die A.) wirklich funktioniert; die Belege und Verwendungsbeispiele leuchten aber erstmal ein. Besonders wertvoll finde ich die Bedeutungsangabe "einige" unter a) - evtl. kann man als ähnlich simple Angabe "Zahl" bei b) ergänzen. Als Vorschlag (und hoffentlich konstruktiv) füge ich das mal in den Artikel ein; die Beispiele ordne ich provisorisch zu. --Jonas =) 13:19, 7. Mrz 2007 (CET)
fertig. "bei einer Anzahl von mindestens 3" habe ich bewusst bei Bedeutung [1] gelassen, da es sich meinem Verständnis nach um eine Teilmenge der Gesamtzahl von Teilnehmern handelt. Ich habe noch einige Internetbelege für [2] rausgesucht. Kann bitte jemand anderes die Referenzen nachgucken, ob die beiden Bedeutungen dort jeweils angegeben sind? Gruß, --Jonas =) 13:33, 7. Mrz 2007 (CET)
Danke für die Referenzen, Achim! Jonas =) 11:01, 8. Mrz 2007 (CET)

Übersetzungen[Bearbeiten]

Beim Großteil der Sprachen, für die nur [1] angegeben ist, sehen die Übersetzungen so aus, als würden sie zumindest auch (wenn nicht ausschließlich) auf [2] passen. -- Olaf Studt (Diskussion) 11:38, 2. Nov. 2009 (MEZ)