Dinarisches Gebirge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dinarisches Gebirge (Deutsch)[Bearbeiten]

Wortverbindung, Substantiv, n, Toponym, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Dinarisches Gebirge
Genitiv Dinarischen Gebirges
Dativ Dinarischem Gebirge
Akkusativ Dinarisches Gebirge
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das Dinarische Gebirge
Genitiv des Dinarischen Gebirges
Dativ dem Dinarischen Gebirge
Akkusativ das Dinarische Gebirge
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Dinarisches Gebirge
Genitiv eines Dinarischen Gebirges
Dativ einem Dinarischen Gebirge
Akkusativ ein Dinarisches Gebirge

Nebenformen:

Dinarische Alpen, Dinariden

Worttrennung:

Di·na·ri·sches Ge·bir·ge, kein Plural

Aussprache:

IPA: [diˈnaːʁɪʃəs ɡəˈbɪʁɡə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Faltengebirge im Westen der Balkanhalbinsel

Oberbegriffe:

[1] Gebirge

Beispiele:

[1] „Den Weitblick von Knin und der Burg begrenzen das Dinarische Gebirge und sein Namensgeber, der Berg Dinara, mit 1831 m der höchste Gipfel Kroatiens, zudem bildet dieses Gebirge die Landesgrenze zu Bosnien-Herzegowina.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dinarisches Gebirge
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dinarisches Gebirge
[1] wissen.de – Lexikon „Dinarisches Gebirge

Quellen:

  1. Lore Marr-Bieger: Mittel- und Süddalmatien. Michael Müller Verlag, 2015. ISBN 978-3956542510. (E-Book bei Google Books)