Differentialgleichung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Differentialgleichung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Differentialgleichung

die Differentialgleichungen

Genitiv der Differentialgleichung

der Differentialgleichungen

Dativ der Differentialgleichung

den Differentialgleichungen

Akkusativ die Differentialgleichung

die Differentialgleichungen

Alternative Schreibweisen:
Differenzialgleichung

Worttrennung:
Dif·fe·ren·ti·al·glei·chung, Plural: Dif·fe·ren·ti·al·glei·chun·gen

Aussprache:
IPA: [dɪfəʁɛnˈt͡si̯aːlˌɡlaɪ̯çʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Differentialgleichung (Info) Lautsprecherbild Differentialgleichung (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] Mathematik: eine Gleichung für eine Funktion (einer oder mehrerer Variablen), in der auch mindestens eine Ableitung der Funktion vorkommt

Abkürzungen:
[1] DGL, DG

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Differential und Gleichung

Oberbegriffe:
[1] Gleichung

Unterbegriffe:
[1] gewöhnliche Differentialgleichung, partielle Differentialgleichung

Beispiele:
[1] Das Lösen dieser Differentialgleichung ist sehr aufwendig.
[1] Man unterscheidet verschiedene Typen von Differentialgleichungen.
[1] In der Physik werden mittels Differentialgleichungen verschiedene Arten von Bewegungen und Schwingungen beschrieben.
[1] Viele Naturgesetze können durch Differentialgleichungen formuliert werden.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] eine Differentialgleichung aufstellen / lösen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Differentialgleichung
[1] canoonet „Differentialgleichung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDifferentialgleichung
[1] The Free Dictionary „Differentialgleichung