Dictionnaire

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dictionnaire (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ der Dictionnaire das Dictionnaire die Dictionnaires
Genitiv des Dictionnaires des Dictionnaires der Dictionnaires
Dativ dem Dictionnaire dem Dictionnaire den Dictionnaires
Akkusativ den Dictionnaire das Dictionnaire die Dictionnaires

Worttrennung:

Dic·ti·on·naire, Plural: Dic·ti·on·naires

Aussprache:

IPA: [dɪksi̯ɔˈnɛːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dictionnaire (Info)
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Buch, das Wörter einer (fremden) Sprache auflistet und erklärt

Herkunft:

französisch dictionnaire → fr „Wörterbuch“, das auf mittellateinisch dictionarium → la zurückgeht[1]

Synonyme:

[1] Diktionär, Wörterbuch

Beispiele:

[1] „Ein Franzose, der in die Elbe fiel und von einem Angler herausgezogen wurde, konnte seinen Dictionnaire nicht mehr zu Rate ziehen, um sich zu bedanken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dictionnaire
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Dictionnaire
[1] Duden online „Dictionnaire
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalDictionnaire

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Dictionnaire“.
  2. Eugen Skasa-Weiß: So lacht Germania. Humor zwischen Isar und Elbe. Herder, Freiburg/Basel/Wien 1971, Seite 41.