Dezisionist

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dezisionist (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Dezisionist

die Dezisionisten

Genitiv des Dezisionisten

der Dezisionisten

Dativ dem Dezisionisten

den Dezisionisten

Akkusativ den Dezisionisten

die Dezisionisten

Worttrennung:

De·zi·si·o·nist, Plural: De·zi·si·o·nis·ten

Aussprache:

IPA: [det͡sizi̯oˈnɪst]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪst

Bedeutungen:

[1] Recht, Politik: Anhänger des Dezisionismus

Beispiele:

[1] „Dezisionisten mögen dieser Grundentscheidung den Anschein des Fraglosen geben oder sie im Dunkel ihrer Theorie belassen; […][1]
[1] „Darum war Schmitt in keiner seiner Schaffensphasen konsequenter Dezisionist, sondern nutzte dezisionistische Argumente zeitweise zur Stützung jeweiliger inhaltlicher Positionen.“[2]
[1] Der deutsche Staatsrechtler und politische Philosoph Carl Schmitt[3] ist der klassische Vertreter eines Dezisionisten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dezisionismus“, dort auch „Dezisionist“
[1] Volker Schürmann: Plessners skeptische Anthropologie, Studienbrief der Fernuniversität Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Hagen 2014, Seite 52, Kapitel „Dezisionismus“, dort auch „Dezisionist“

Quellen:

  1. Volker Schürmann: Plessners skeptische Anthropologie, Studienbrief der Fernuniversität Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Hagen 2014, Seite 53, Kapitel „Dezisionismus“
  2. Wikipedia-Artikel „Dezisionismus
  3. Carl Schmitt