Dark Wave

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dark Wave (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutungsangaben; Belege

Wortverbindung, Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dark Wave

Genitiv der Dark Wave

Dativ der Dark Wave

Akkusativ die Dark Wave

Alternative Schreibweisen:

Darkwave

Worttrennung:

Dark Wave, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdɑːkˈweɪv]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Epoche der Musik und zugleich Oberbegriff für eine Reihe von Musikstilen, die sich ab Ende der 1970er Jahre zur Zeit der New-Wave- und Post-Punk-Bewegung entwickelten. Die dunkel oder teils melancholisch gehaltene Ausführung dieser Spielarten bildete den eigentlichen Gegensatz zum New-Wave-Genre.
[2] (Seit dem Ausklingen der New-Wave-Ära) auch die Musik von Bands der 1990er Jahre, die auf Stilelemente der 1980er zurückgreifen und damit nahtlos an die New-Wave-Epoche anknüpfen

Herkunft:

[1] altenglisch deorc = „dunkel, trüb“ (Adjektiv), wafian = „wabern, (sch)wanken“ (Verb)
[2] Anlehnung an New Wave = „Neue Welle“, demzufolge Dark Wave = „Dunkle Welle“

Sinnverwandte Wörter:

New Wave, Cold Wave, Electro Wave, Ethereal Wave

Oberbegriffe:

[1] Wave
[2] Genre

Unterbegriffe:

[1] Cold Wave, Ethereal, Gothic Rock, Neofolk, Neoklassik, Neue Deutsche Todeskunst

Beispiele:

[1] Joy Division zählen zu den Wegbereitern der westeuropäischen Dark-Wave-Bewegung.
[2] The Same Deep Water as You ist ein Lied der britischen Dark-Wave-Gruppe The Cure.

Wortbildungen:

[1] Waver

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutscher Wikipedia-Artikel „Dark Wave