Brummschleife

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brummschleife (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Brummschleife

die Brummschleifen

Genitiv der Brummschleife

der Brummschleifen

Dativ der Brummschleife

den Brummschleifen

Akkusativ die Brummschleife

die Brummschleifen

Worttrennung:

Brumm·schlei·fe, Plural: Brumm·schlei·fen

Aussprache:

IPA: [ˈbʁʊmˌʃlaɪ̯fə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brummschleife (Info)

Bedeutungen:

[1] geschlossene Schleife in einer elektrischen Verkabelung, die einen ungewollten und störenden Brummton in tontechnischen Anlagen hervorbringt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Verbs brummen und Schleife

Beispiele:

[1] Diese Brummschleife nervt ungemein.
[1] „Brummschleifen sind auf Potentialdifferenzen zurückzuführen über die Ausgleichströme fließen. Mit der Bezeichnung Erdschleife ist das Phänomen besser beschrieben, da es sich bei Brummschleifen um Erdpotentialausgleiche handelt.“[1]
[1] „Gegen Brummschleifen gibt es nur zwei Schutzmaßnahmen: vermeiden oder auftrennen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brummschleife

Quellen: