Bruchteil

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bruchteil (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bruchteil

die Bruchteile

Genitiv des Bruchteiles
des Bruchteils

der Bruchteile

Dativ dem Bruchteil
dem Bruchteile

den Bruchteilen

Akkusativ den Bruchteil

die Bruchteile

Worttrennung:

Bruch·teil, Plural: Bruch·tei·le

Aussprache:

IPA: [ˈbʁʊxˌtaɪ̯l]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bruchteil (Info)

Bedeutungen:

[1] kleiner Teil eines Ganzen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bruch und Teil

Synonyme:

[1] Teil, Teilstück

Gegenwörter:

[1] Ganzes, Vielfaches

Unterbegriffe:

[1] Sekundenbruchteil

Beispiele:

[1] Nur ein Bruchteil der Angestellten ist mit dem Gehalt zufrieden.
[1] „Es blieben nur Bruchteile von Sekunden, als Serdal Ö. plötzlich wahrnahm, dass etwas auf der Fahrbahn lag.“[1]
[1] Bei Erdwärme beträgt der CO2-Ausstoß [...] nur ein Bruchteil dessen, was bei der Nutzung fossiler Energie entsteht.[2]
[1] „Zum Glück fand der Großteil seiner überschwänglichen Rede, die aus einer Reisebroschüre hätte stammen können, im Wagen statt, sodass ich nur Bruchteile davon zu hören bekam, als wir anhielten, um unser Nachtlager aufzuschlagen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Bruchteil“, Seite 297.
[1] Duden online „Bruchteil
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bruchteil
[1] canoonet „Bruchteil
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBruchteil
[1] The Free Dictionary „Bruchteil
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bruchteil

Quellen:

  1. Ingrid Eißele, Isabel Stettin: Wer tut so etwas - und warum?. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 96-98, Zitat Seite 97.
  2. Ranty Islam: Global Ideas - “Erdwärme schreit danach, genutzt zu werden.“. Professor Ernst Huenges leitet das Internationale Geothermiezentrum am Deutschen GeoForschungsZentrum (GFZ) in Potsdam. Erdwärme ist seiner Meinung nach eine Zukunftsoption für die weltweite Energieversorgung. In: Deutsche Welle. 31. Januar 2012 (URL, abgerufen am 10. Oktober 2017).
  3. Lois Pryce: Mit 80 Schutzengeln durch Afrika. Die verrückteste, halsbrecherischste, schrecklich-schönste Reise meines Lebens. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2018 (übersetzt von Anja Fülle, Jérôme Mermod), ISBN 978-3-7701-6687-9, Seite 100f. Englisches Original 2009.