Brandmeister

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Brandmeister (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Brandmeister

die Brandmeister

Genitiv des Brandmeisters

der Brandmeister

Dativ dem Brandmeister

den Brandmeistern

Akkusativ den Brandmeister

die Brandmeister

[1] Ein Brandmeister der Landsknechte

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Branntmayster

Worttrennung:
Brand·meis·ter, Plural: Brand·meis·ter

Aussprache:
IPA: [ˈbʁantˌmaɪ̯stɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Brandmeister (Info)
Reime: -antmaɪ̯stɐ

Bedeutungen:
[1] Landsknechtheer: Offizier, der für die Ausschreibung und Eintreibung der Brandschatzungen zuständig ist
[2] einer der führenden Feuerwehrleute, der Einsätze plant und koordiniert

Abkürzungen:
[2] Br.-M., Br.-Mstr.

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Brand und Meister

Oberbegriffe:
[1] Landsknechtsoffizier
[2] Feuerwehrmann

Beispiele:
[1] Der Brandmeister befahl die Brandschatzung des Dorfes.
[2] Mein Vater ist Brandmeister.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Brandmeister (Landsknechtheer)
[2] Wikipedia-Artikel „Brandmeister
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Brandmeister
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brandmeister
[*] canoonet „Brandmeister
[2] Duden online „Brandmeister
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrandmeister