Bleifuß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bleifuß (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Bleifuß

die Bleifüße

Genitiv des Bleifußes

der Bleifüße

Dativ dem Bleifuß
dem Bleifuße

den Bleifüßen

Akkusativ den Bleifuß

die Bleifüße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Bleifuss

Worttrennung:

Blei·fuß, Plural: Blei·fü·ße

Aussprache:

IPA: [ˈblaɪ̯ˌfuːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bleifuß (Info)

Bedeutungen:

[1] Fahrweise, bei der das Fahrpedal von Kraftfahrzeugen unwirtschaftlich betätigt wird

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven Blei und Fuß

Beispiele:

[1] „Wer immer mit Bleifuß fährt, ruiniert schnell die Kupplung oder das Zweimassenschwungrad.“[1]

Redewendungen:

[1] mit Bleifuß fahren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bleifuß
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBleifuß
[1] The Free Dictionary „Bleifuß
[1] Duden online „Bleifuß
[1] wissen.de – Wörterbuch „Bleifuß
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bleifuß
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Bleifuß

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bleiguss, Freifluss


Quellen:

  1. Holger Holzer: Ein zuverlässiger Gebrauchter. In: Zeit Online. Nummer 07, 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. August 2015).