Berufsoberschule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berufsoberschule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Berufsoberschule

die Berufsoberschulen

Genitiv der Berufsoberschule

der Berufsoberschulen

Dativ der Berufsoberschule

den Berufsoberschulen

Akkusativ die Berufsoberschule

die Berufsoberschulen

Worttrennung:

Be·rufs·ober·schu·le, Plural: Be·rufs·ober·schu·len

Aussprache:

IPA: [bəˈʁuːfsʔoːbɐˌʃuːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Berufsoberschule (Info)

Bedeutungen:

[1] Schulform im deutschen Bildungssystem, die nach erfolgreicher Berufsausbildung zur Fachhochschulreife führt
[2] ein Standort von [1]

Abkürzungen:

[1] BOS

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Beruf und Oberschule mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Fachoberschule

Beispiele:

[1] „Die Berufsoberschule baut auf dem mittleren Schulabschluss und der Berufsausbildung auf und vermittelt Allgemeinbildung und fachtheoretische Bildung unter Einbeziehung berufspraktischer Erfahrungen.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Berufsoberschule
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berufsoberschule

Quellen: