Bedeckung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeckung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Bedeckung die Bedeckungen
Genitiv der Bedeckung der Bedeckungen
Dativ der Bedeckung den Bedeckungen
Akkusativ die Bedeckung die Bedeckungen

Worttrennung:

Be·de·ckung, Plural: Be·de·ckun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈdɛkʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bedeckung (Info)
Reime: -ɛkʊŋ

Bedeutungen:

[1] das Bedecken
[2] Militär: bewaffnete Schutzeinheit
[3] Gegenstand zum Bedecken
[4] österreichisch: finanzielle Abdeckung
[5] Tierzucht: das Decken der Muttertiere

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs bedecken mit dem Ableitungsmorphem -ung

Oberbegriffe:

[2] Schutz

Unterbegriffe:

[3] Kopfbedeckung

Beispiele:

[1] Die Bedeckung der Unterkünfte schreitet gut voran.
[2] Gebt ihm Bedeckung mit!
[2] „Die Bedeckung, die bei Tuchins Kanonen gestanden hatte, war auf irgendeinen von irgend jemand gegebenen Befehl hin zur Verwendung im Brennpunkt des Gefechts abmarschiert; aber die Batterie feuerte trotzdem weiter und wurde nur deshalb nicht von den Franzosen genommen, weil der Feind es sich nicht vorstellen konnte, dass vier gänzlich ungeschützte Kanonen die Dreistigkeit haben sollten, ihn in dieser Weise zu beschiessen.“[1]
[3] Sie trug eine seltsame Bedeckung.
[4] „Bei zur Bedeckung dienenden Investmentfonds ist die Einhaltung des gesetzlich zulässigen Gesamtrisikos aus dem jeweiligen Anteil an derivativen Finanzinstrumenten durch einen unternehmensinternen Kontrollprozess sicherzustellen.“[2]
[5] Die Bedeckung letztes Jahr hat unsre Bestände verdoppelt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Bedeckung
[1–5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bedeckung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Bedeckung
[1, 3] The Free Dictionary „Bedeckung
[1–4] Duden online „Bedeckung

Quellen:

  1. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 242. Russische Urfassung 1867.
  2. Außer Kraft getretene österreichische Kapitalanlageverordnung 2009, § 1. (1)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: beguckend