Barett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Barett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Barett

die Barette die Baretts

Genitiv des Baretts
des Barettes

der Barette der Baretts

Dativ dem Barett

den Baretten den Baretts

Akkusativ das Barett

die Barette die Baretts

[1] Barett der österreichischen Bundespolizei

Anmerkung zum Plural:

Der Plural Baretts wird selten verwendet.[1]

Nebenformen:

Schweiz: Béret

Worttrennung:

Ba·rett, Plural 1: Ba·ret·te, Plural 2: Ba·retts

Aussprache:

IPA: [baˈʁɛt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛt

Bedeutungen:

[1] eine flache schirmlose Kopfbedeckung

Herkunft:

von mittellateinisch barrettum → la, birretum → la entlehnt, einer Wortbildung zu birrus → la „Überwurf mit Kapuze“,[1] wahrscheinlich aus dem Gallischen[2]

Sinnverwandte Wörter:

[1] Baskenmütze

Beispiele:

[1] „Die Richter […] haben zur Urteilsverkündung und zur Eidesabnahme das Haupt mit dem Barett zu bedecken.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Barett
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Barett
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Barett
[1] The Free Dictionary „Barett
[1] Duden online „Barett

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Duden online „Barett
  2. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Herkunftswörterbuch. Etymologie der deutschen Sprache. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3. Auflage. Band 7, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2001, ISBN 3-411-04073-4
  3. § 3. In: Österreichische Verordnung über die Beschaffenheit, das Tragen und die Tragdauer des Amtskleides der Richter. 19. Mai 1962, abgerufen am 17. Oktober 2020.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: betrat, bratet, trabet, trabte