Banjo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Banjo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Banjo die Banjos
Genitiv des Banjos der Banjos
Dativ dem Banjo den Banjos
Akkusativ das Banjo die Banjos
[1] Ein Banjo

Worttrennung:

Ban·jo, Plural: Ban·jos

Aussprache:

IPA: [ˈbanjo], [ˈbænd͡ʒo]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Banjo (Info)

Bedeutungen:

[1] Zupfinstrument mit einem runden Resonanzkörper und vier bis sechs Saiten

Herkunft:

im 19. Jahrhundert von englisch (amerikanisch) banjo → en entlehnt; das Wort wurde vermutlich von einer westafrikanische Sprache übernommen und erreichte diese wahrscheinlich über eine arabische Sprache letztlich aus einer orientalischen Sprache[1]

Oberbegriffe:

[1] Zupfinstrument

Beispiele:

[1] Der Straßenmusiker spielte mit dem Banjo, um Geld zu verdienen.
[1] „Auf sein Banjo war in Schwarz eine Szene am Palmenstrand gemalt, und innen waren rote, gelbe und grüne elektrische Birnen, die aufflackerten und erloschen, während er spielte.“[2]

Wortbildungen:

Banjospieler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Banjo“, Seite 247.
[1] Wikipedia-Artikel „Banjo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Banjo
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Banjo
[1] The Free Dictionary „Banjo
[1] Duden online „Banjo
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBanjo

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Banjo
  2. Marc Steadman: Schwarze Chronik. Ein Südstaaten-Dekameron. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 1980 (übersetzt von Elisabeth Schnack), ISBN 3-596-22489-6, Seite 143. Englisches Original 1970.