Bürovorsteherin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bürovorsteherin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Bürovorsteherin die Bürovorsteherinnen
Genitiv der Bürovorsteherin der Bürovorsteherinnen
Dativ der Bürovorsteherin den Bürovorsteherinnen
Akkusativ die Bürovorsteherin die Bürovorsteherinnen

Worttrennung:

Bü·ro·vor·ste·he·rin, Plural: Bü·ro·vor·ste·he·rin·nen

Aussprache:

IPA: [byˈʁoːfoːɐ̯ˌʃteːəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bürovorsteherin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die einem Büro vorsteht, es leitet

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Bürovorsteher mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Büroleiterin

Männliche Wortformen:

[1] Bürovorsteher

Oberbegriffe:

[1] Vorsteherin

Beispiele:

[1] „Andrea Voßhoff stammt aus einer Schifferfamilie und zog 1991 nach Rathenow (Brandenburg), wo sie im Notarbüro ihres Ehemannes als Bürovorsteherin arbeitete, bevor sie 1998 über die Landesliste in den Bundestag einzog.“[1]
[1] „Sie ist Mitglied der Schwedischen Volkspartei, studierte Betriebswirtschaft und arbeitete als Bürovorsteherin und im Vorstand finnischer Unternehmen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bürovorsteherin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBürovorsteherin
[*] Duden online „Bürovorsteherin

Quellen:

  1. Die neue Bundesdatenschützerin ist hoch umstritten. Abgerufen am 13. September 2022.
  2. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 238.