Autostereotyp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Autostereotyp (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Autostereotyp

die Autostereotype

Genitiv des Autostereotyps

der Autostereotype

Dativ dem Autostereotyp

den Autostereotypen

Akkusativ das Autostereotyp

die Autostereotype

Worttrennung:
Au·to·ste·reo·typ, Plural: Au·to·ste·reo·ty·pe

Aussprache:
IPA: [ˌaʊ̯tosteʁeoˈtyːp], [ˌaʊ̯toʃteʁeoˈtyːp]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] meist im Plural, Psychologie, speziell Sozialpsychologie: Stereotyp, das jemand oder eine Gruppe von sich selbst hat

Oberbegriffe:
[1] Stereotyp

Beispiele:
[1] „Bei den Vorurteilen handelt es sich in der Regel um ausschließlich negativ aufgeladene Einstellungen und Wertungen gegenüber einzelnen Personen oder Personengruppen, während Stereotype nicht notwendigerweise negative Einstellungen verkörpern, sondern auch – vor allem als Autostereotype – durchaus positiv sein können.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Autostereotyp
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Autostereotyp
[*] canoonet „Autostereotyp
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Autostereotyp
[1] Duden online „Autostereotyp
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 236.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 132.

Quellen:

  1. Anastasija Kostiučenko: Sprachen und ihre Sprecher in Litauen. Eine soziolinguistische Untersuchung zum sozialen Status des Litauischen, Polnischen und Russischen. Logos Verlag, Berlin 2016. ISBN 978-3832542528. Seite 87/88