Angiosperme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Angiosperme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Angiosperme

die Angiospermen

Genitiv der Angiosperme

der Angiospermen

Dativ der Angiosperme

den Angiospermen

Akkusativ die Angiosperme

die Angiospermen

Anmerkung:

Das Lemma wird meist im Plural verwendet.

Worttrennung:

An·gio·sper·me, Plural: An·gio·sper·men

Aussprache:

IPA: [aŋɡi̯oˈspɛʁmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Angiosperme (Info)
Reime: -ɛʁmə

Bedeutungen:

[1] Botanik: Bedecktsamer; Art von Blütenpflanzen, deren Samen sich in den Früchten (in den Fruchtknoten) befinden

Herkunft:

griech. aggeion (Gefäß), sperma (Samen) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] Bedecktsamer

Gegenwörter:

[1] Gymnosperme, Nacktsamer, Pteridosperme, Samenfarn

Beispiele:

[1] „Angiospermen sind heute Grundbestandteil des Speiseplans von Mensch und Tier und beeinflussen auch Klima und Atmosphäre.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Angiosperme
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Angiosperme
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Angiosperme
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAngiosperme

Quellen:

  1. Das Erfolgsgeheimnis der Blütenpflanzen. In: NZZOnline. 18. November 2014, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 14. Juli 2017).