Angelschein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Angelschein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Angelschein

die Angelscheine

Genitiv des Angelscheines
des Angelscheins

der Angelscheine

Dativ dem Angelschein
dem Angelscheine

den Angelscheinen

Akkusativ den Angelschein

die Angelscheine

Worttrennung:

An·gel·schein, Plural: An·gel·schei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈaŋl̩ˌʃaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Angelschein (Info)

Bedeutungen:

[1] amtliches Dokument, das den Inhaber zum Angeln berechtigt

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs angeln und Schein

Synonyme:

[1] Fischereischein

Gegenwörter:

[1] Jagdschein

Oberbegriffe:

[1] Schein/Dokument

Beispiele:

[1] Nicht in allen Ländern benötigt man einen Angelschein, wenn man angeln will.
[1] „Ein Angelschein ist in der Tankstelle und in der Touristeninformation in Tórshavn (...) erhältlich.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Angelschein
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Angelschein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAngelschein

Quellen:

  1. Jörg-Thomas Titz: InselTrip Färöer. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld 2017, ISBN 978-3-8317-2904-3, Seite 41.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: einschlagen