Amygdala

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Amygdala (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Amygdala

die Amygdalae

Genitiv der Amygdala

der Amygdalae

Dativ der Amygdala

den Amygdalae

Akkusativ die Amygdala

die Amygdalae

[1] Lage der Amygdala (rot) im menschlichen Gehirn (Blick von unten auf ein halbtransparentes Gehirn, mit der Vorderseite oben)

Worttrennung:

Amyg·da·la, Plural: Amyg·da·lae

Aussprache:

IPA: [aˈmʏkdala]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Amygdala (Info)

Bedeutungen:

[1] Teil des Gehirns

Synonyme:

[1] Mandelkern, Corpus amygdaloideum

Beispiele:

[1] Fehlfunktionen der Amygdala können beim Menschen zu einer Vielzahl von Erscheinungen führen wie Gedächtnisstörungen, die Unfähigkeit der emotionalen Einschätzung von Situationen, […] und Phobien.[1]
[1] „Die Amygdala ist das Angstgedächtnis.“[2]

Wortbildungen:

amygdal

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Amygdala
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAmygdala
[1] DocCheck Flexikon „Amygdala

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Amygdala
  2. Mehmet Gürcan Daimagüler: Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München 2013, ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 108.