Altenpflegeheim

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Altenpflegeheim (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Altenpflegeheim

die Altenpflegeheime

Genitiv des Altenpflegeheimes
des Altenpflegeheims

der Altenpflegeheime

Dativ dem Altenpflegeheim

den Altenpflegeheimen

Akkusativ das Altenpflegeheim

die Altenpflegeheime

Worttrennung:

Al·ten·pfle·ge·heim, Plural: Al·ten·pfle·ge·hei·me

Aussprache:

IPA: [ˈaltn̩ˌp͡fleːɡəhaɪ̯m]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Altenpflegeheim (Info)

Bedeutungen:

[1] Häuslichkeit, in der ältere Personen untergebracht sind, um gepflegt zu werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Alter und Pflegeheim sowie dem Fugenelement -en

Synonyme:

[1] Seniorenpflegeheim

Gegenwörter:

[1] Altenwohnheim

Oberbegriffe:

[1] Altenheim, Pflegeheim

Beispiele:

[1] „Nach dem Heimgesetz gibt es in Deutschland eine dreistufige Versorgung, die vielfach in Kombination unter einem Dach angeboten wird, unterschieden nach Altenwohnheim (der Hauptaspekt ist hier das Wohnen mit eigenständiger Haushaltsführung), Altenheim (es wird kein eigener Haushalt geführt, Verpflegung und Zimmerpflege werden übernommen) und Altenpflegeheim (im Vordergrund steht die umfassende Pflege pflegebedürftiger Menschen).“[1]
[1] „Altenpflegeheime sind Pflegeeinrichtungen für ältere Personen, die zuhause nicht gepflegt werden, nicht gepflegt werden können oder nicht gepflegt werden wollen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Altenpflegeheim
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Altenpflegeheim
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAltenpflegeheim
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Altenpflegeheim
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Altenpflegeheim

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „Altenheim
  2. DocCheck Flexikon „Altenpflege#Altenpflegeheime