Alt-Achtundsechzigerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alt-Achtundsechzigerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Referenzen oder fünf Zitate

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Alt-Achtundsechzigerin

die Alt-Achtundsechzigerinnen

Genitiv der Alt-Achtundsechzigerin

der Alt-Achtundsechzigerinnen

Dativ der Alt-Achtundsechzigerin

den Alt-Achtundsechzigerinnen

Akkusativ die Alt-Achtundsechzigerin

die Alt-Achtundsechzigerinnen

Worttrennung:

Alt-Acht·und·sech·zi·ge·rin, Plural: Alt-Acht·und·sech·zi·ge·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaltʔaxtʔʊntˌzɛçt͡sɪɡəʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ehemalige Teilnehmerin oder geistige Sympathisantin der Achtundsechziger-Bewegung

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Alt-Achtundsechziger mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] alte Achtundsechzigerin

Männliche Wortformen:

[1] Alt-Achtundsechziger

Beispiele:

[1] Du gibst dich wie eine Alt-Achtundsechzigerin.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen: