Allgemeinwortschatz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeinwortschatz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Allgemeinwortschatz die Allgemeinwortschätze
Genitiv des Allgemeinwortschatzes der Allgemeinwortschätze
Dativ dem Allgemeinwortschatz den Allgemeinwortschätzen
Akkusativ den Allgemeinwortschatz die Allgemeinwortschätze

Worttrennung:

All·ge·mein·wort·schatz, Plural: All·ge·mein·wort·schät·ze

Aussprache:

IPA: [alɡəˈmaɪ̯nvɔʁtˌʃaʦ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Allgemeinwortschatz (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: derjenige Wortschatz, der einer ganzen Sprachgemeinschaft zur Verfügung steht und nicht auf bestimmte Sprechergruppen (etwa: Wissenschaftler, Ingenieure, ...) begrenzt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv allgemein und dem Substantiv Wortschatz

Gegenwörter:

[1] Fachwortschatz, Sonderwortschatz

Oberbegriffe:

[1] Wortschatz

Beispiele:

[1] „Diese Wörter gehören nicht dem Allgemeinwortschatz an und sollten daher auch nicht im amtlichen Wörterverzeichnis angeführt werden (...).“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Allgemeinwortschatz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Allgemeinwortschatz

Quellen:

  1. Olaf Krause: Der Rat für deutsche Rechtschreibung – ein Porträt. In: Der Sprachdienst. Nummer Heft 6, 2016, Seite 203-219, Zitat Seite 209.