Allasch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allasch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Allasch die Allasche
Genitiv des Allasch
des Allasches
des Allaschs
der Allasche
Dativ dem Allasch den Allaschen
Akkusativ den Allasch die Allasche

Worttrennung:

Al·lasch, Plural: Al·la·sche

Aussprache:

IPA: [ˈalaʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: livländischer Kümmellikör

Oberbegriffe:

[1] Likör, Spirituose, Getränk

Beispiele:

[1] „Jemand hat seine Zigarrenkiste hingestellt und bestellt zwei Allasch. Das Hinstellen der Kiste und die Bestellung haben ein großes Loch in die Unterhaltung der Gesellschaft geschlagen: sie schweigen.“[1]

Entlehnungen:

Polnisch: alasz

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Allasch
[1] Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon (5. Auflage 1911) „Allasch
[1] Meyers Großes Konverſations-Lexikon. Ein Nachſchlagewerk des allgemeinen Wiſſens. Sechſte, gänzlich neubearbeitete und vermehrte Auflage. Bibliographiſches Inſtitut, Leipzig/Wien 1905–1909, Stichwort „Allasch“ (Wörterbuchnetz), „Allasch“ (Zeno.org).
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Allasch
[*] canoo.net „Allasch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAllasch
[1] Duden online „Allasch

Quellen:

  1. Nächte in Kaschemmen. In: Zeit Online. Nummer 36, 31. August 1990, ISSN 0044-2070 (URL).