Aerogramm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aerogramm (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Aerogramm

die Aerogramme

Genitiv des Aerogramms

der Aerogramme

Dativ dem Aerogramm

den Aerogrammen

Akkusativ das Aerogramm

die Aerogramme

[1] Aerogramm aus dem Irak

Worttrennung:

Ae·ro·gramm, Plural: Ae·ro·gram·me

Aussprache:

IPA: [aeʁoˈɡʁam]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aerogramm (Info)
Reime: -am

Bedeutungen:

[1] Philatelie: postalischer Vordruck, meist in Form eines Briefbogens, der besonders gefaltet wird und zu einem Einheitsporto mit Luftpost transportiert wird

Herkunft:

Kompositum aus dem BestimmungswortAero“ von griechisch ἀήρ (aēr), Genitiv: ἀέρος (aeros) – Luft und -gramm von griechisch γράμμα (grámma) → elBrief[1]

Synonyme:

[1] Luftpostbrief, Luftpostleichtbrief, Luftpostfaltbrief

Oberbegriffe:

[1] Postsendung

Beispiele:

[1] Das Aerogramm besteht aus einem gefalteten Bogen Briefpapier und darf keine Einlagen enthalten.
[1] In Deutschland wurden Aerogramme als Form der Postsendung am 01.01.2007 eingestellt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Aerogramm mit eingedruckter Marke; Aerogramm versenden, Aerogramme sammeln

Wortbildungen:

Aerogramm-Papier, Aerogramm-Sammler, Aerogramm-Händler, Original-Aerogramm

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aerogramm
[1] canoonet „Aerogramm

Quellen:

  1. Duden, Herkunftswörterbuch, Etymologie der deutschen Sprache, 4. Auflage, Dudenverlag Mannheim-Leipzig-Wien-Zürich 2006, ISBN 3411040742