Adrenalinspiegel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Adrenalinspiegel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Adrenalinspiegel

die Adrenalinspiegel

Genitiv des Adrenalinspiegels

der Adrenalinspiegel

Dativ dem Adrenalinspiegel

den Adrenalinspiegeln

Akkusativ den Adrenalinspiegel

die Adrenalinspiegel

Worttrennung:

Ad·re·na·lin·spie·gel, Plural: Ad·re·na·lin·spie·gel

Aussprache:

IPA: [adʁenaˈliːnˌʃpiːɡl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Adrenalinspiegel (Info)
Reime: -iːnʃpiːɡl̩

Bedeutungen:

[1] Maß für die Menge an Adrenalin die sich im Blut befinden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Adrenalin und Spiegel

Oberbegriffe:

[1] Hormonspiegel

Beispiele:

[1] „Und schließlich ist es die 7,004 Kilometer lange Rennstrecke selbst, die den Adrenalinspiegel von Fahrern und Fans in die Höhe treibt: Die 1.000-Kilometer-Rennen auf dem Traditionskurs in den Ardennen sind Legende. “[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

den Adrenalinspiegel bestimmen; den Adrenalinspiegel messen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Adrenalinspiegel“, Seite 180.
[1] Duden online „Adrenalinspiegel
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Adrenalinspiegel
[1] canoonet.eu „Adrenalinspiegel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAdrenalinspiegel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Adrenalinspiegel
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Adrenalinspiegel

Quellen: