Aalreuse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aalreuse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Aalreuse

die Aalreusen

Genitiv der Aalreuse

der Aalreusen

Dativ der Aalreuse

den Aalreusen

Akkusativ die Aalreuse

die Aalreusen

Worttrennung:

Aal·reu·se, Plural: Aal·reu·sen

Aussprache:

IPA: [ˈaːlˌʁɔɪ̯zə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aalreuse (Info)

Bedeutungen:

[1] Korb zum Aalfang

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Aal und Reuse

Synonyme:

[1] Aalfuuk, Aalkorb, Kübbe, Netzreuse

Oberbegriffe:

[1] Reuse, Fischfanggerät, Fischfang

Beispiele:

[1] Er leerte die Aalreuse.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Aalreuse aufstellen, kontrollieren, leeren, setzen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aalreuse
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aalreuse
[*] canoonet „Aalreuse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAalreuse
[1] Duden online „Aalreuse
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Aalreuse
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Aalreuse