bewunderungswürdig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bewunderungswürdig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bewunderungswürdig bewunderungswürdiger am bewunderungswürdigsten
Alle weiteren Formen: bewunderungswürdig (Deklination)

Worttrennung:

be·wun·de·rungs·wür·dig, Komparativ: be·wun·de·rungs·wür·di·ger, Superlativ: am be·wun·de·rungs·wür·digs·ten

Bedeutungen:

[1] Bewunderung hervorrufend; Eigenschaft einer Sache, Person oder Handlung, von anderen Personen mit Hochachtung und Erstaunen betrachtet zu werden

Synonyme:

[1] bewundernswert, bewundernswürdig, eindrucksvoll; veraltet: admirabel

Beispiele:

[1] „Sollen aber Feste sein und ist der erste Ursprung des Christentums für etwas Großes und Wichtiges zu achten, so kann niemand leugnen, daß dieses Fest der Weihnacht ein bewunderungswürdiges Fest ist; so vollkommen erreicht es seinen Zweck […]“ (Friedrich Schleiermacher, Die Weihnachtsfeier, Ein Gespräch [1805/6][1])
[1] Und so fiel auch der Beifall im gut besetzten Theater am Ring trotz der bewunderungswürdigen schauspielerischen Leistungen ein wenig zurückhaltend aus. (www.suedkurier.de)
[1] Es ist bewunderungswürdig, mit welcher Souveränität Professor Geissler sein Metier beherrscht. (Torgauer Zeitung, 03.12.2010)
[1] Von Konzertmeisterpositionen hat er sich bewunderungswürdig in den Rang des Solisten hinaufgespielt. (www.morgenpost.de)


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bewunderungswürdig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbewunderungswürdig
[1] The Free Dictionary „bewunderungswürdig
[*] canoo.net „bewunderungswürdig

Quellen:

  1. Zitiert nach Friedrich Schleiermacher: Die Weihnachtsfeier. Ein Gespräch. Zürich 1989 (Manesse Verlag), S. 63.