Viertaktmotor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viertaktmotor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Viertaktmotor die Viertaktmotoren
Genitiv des Viertaktmotors der Viertaktmotoren
Dativ dem Viertaktmotor den Viertaktmotoren
Akkusativ den Viertaktmotor die Viertaktmotoren

Worttrennung:

Vier·takt·mo·tor, Plural: Vier·takt·mo·to·ren

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

Verbrennungsmotor mit vier Arbeitsgängen, die während zweier Umdrehungen der Kurbelwelle durchlaufen werden

Oberbegriffe:

[1] Motor

Kurzformen:

[1] Viertakter

Beispiele:

[1] „Motoröl ist ein Schmierstoff, der den Viertaktmotor versorgt und, richtig gewählt, auch die Lebensdauer des Motors wesentlich erhöhen kann.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Viertaktmotor“, Seite 1141.
[1] Wikipedia-Artikel „Viertaktmotor
[1] Duden online „Viertaktmotor
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Viertaktmotor
[1] canoo.net „Viertaktmotor
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonViertaktmotor
[1] The Free Dictionary „Viertaktmotor

Quellen:

  1. http://www.wallstreet-online.de/ratgeber/auto-und-motor/autos/motoroel-ein-wichtiger-stoff-fuer-den-viertaktmotor