Unix

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unix (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2 Plural 3
Nominativ das Unix die Unices die Unixe die Unixen
Genitiv des Unix der Unices der Unixe der Unixen
Dativ dem Unix den Unices den Unixen den Unixen
Akkusativ das Unix die Unices die Unixe die Unixen

Worttrennung:

Unix, Plural 1: Un·i·ces, Plural 2: Uni·xe, Plural 3: Uni·xen

Anmerkung zur Schreibung:

Die Variante UNIX ist eine geschützte Marke und darf nur von Herstellern verwendet werden, die vom Markeninhaber kostenpflichtig zertifiziert wurden (siehe Abschnitt „Herkunft“)

Aussprache:

IPA: [ˈjuːnɪks], Plural 1: [ˈjuːnɪzes], Plural 2: [ˈjuːnɪkse], Plural 3: [ˈjuːnɪksn̩]
Hörbeispiele: —, Plural 1: —, Plural 2: —, Plural 3:

Bedeutungen:

[1] Betriebssystem, das ab 1969 bei den Bell Laboratories (heute AT&T) entwickelt wurde oder auf dieses Betriebssystem direkt zurückgeht
[2] Betriebssystem, das die Konzepte von Unix[1] implementiert

Herkunft:

Das in den 1970er Jahren entwickelte Mehrbenutzer-Betriebssystem wurde zunächst „Unics“ genannt, eine Anspielung auf ein anderes Betriebssystem namens „Multics“. Der Name wurde später auf „Unix“ gekürzt. Eine tiefere Bedeutung liegt nicht vor, weder „Unics“ noch „Unix“ sind Abkürzungen[1]. Der Plural „Unices“ ist an das Lateinische angelehnt[1].
Die Schreibweise UNIX entstand 1974 aus ästhetischen Gründen[1]. Heute ist „UNIX“ eine Marke der Open Group und darf nur von Herstellern benutzt werden, deren Betriebssystem die Single UNIX Specification erfüllt[2]. Die Zertifizierung ist kostenpflichtig[2].

Synonyme:

[1] UNIX
[2] Unixoid

Oberbegriffe:

[1] Betriebssystem, Mehrbenutzer-Betriebssystem
[2] Betriebssystem, Mehrbenutzer-Betriebssystem

Unterbegriffe:

[2] BSD, Linux, Mac OS, UNIX

Beispiele:

[1] Unix stand Universitäten anfangs kostenlos zur Verfügung.
[2] Auf den meisten Servern und Supercomputer läuft heutzutage ein Unix.

Wortbildungen:

Unixderivat, unixoid

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Unix
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unix
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnix

Quellen:

  1. 1,0 1,1 1,2 Seite „Unix“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 20. März 2010, 08:45 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Unix&oldid=72115002 (Abgerufen: 21. Mai 2010, 20:29 UTC)
  2. 2,0 2,1 Wikipedia contributors. Unix. Wikipedia, The Free Encyclopedia. May 20, 2010, 22:15 UTC. Available at: http://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Unix&oldid=363281325. Accessed May 21, 2010.