Tunichtgut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tunichtgut (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Tunichtgut die Tunichtgute
Genitiv des Tunichtgutes
des Tunichtguts
des Tunichtgut
der Tunichtgute
Dativ dem Tunichtgut den Tunichtguten
Akkusativ den Tunichtgut die Tunichtgute

Worttrennung:

Tu·nicht·gut, Plural: Tu·nicht·gu·te

Aussprache:

IPA: [ˈtuːniçtɡuːt], Plural: [ˈtuːniçtɡuːtə]
Hörbeispiele: —, Komparativ:

Bedeutungen:

[1] jemand, der allerlei ungehörige und nichtsnutzige Dinge treibt

Herkunft:

Zusammenrückung einer Wortgruppe zu einem Kompositum

Synonyme:

[1] Haderlump, Strolch

Beispiele:

[1] Zwei Tunichtgute wurden jüngst dabei ertappt, wie sie Obst aus dem Pfarrgarten stahlen.
[1] „Apollo Robbins war ein ausgemachter Tunichtgut, ganz ähnlich wie seine missratenen Halbbrüder...“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tunichtgut
[1] canoo.net „Tunichtgut
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonTunichtgut
[1] The Free Dictionary „Tunichtgut

Quellen:

  1. Frank Thadeusz: Magie des Augenblicks, in: DER SPIEGEL 34, 2008, S. 122f. Zitat: 122