Mauerpfeffer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mauerpfeffer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Mauerpfeffer
Genitiv des Mauerpfeffers
Dativ dem Mauerpfeffer
Akkusativ den Mauerpfeffer

Worttrennung:

Mau·er·pfef·fer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmaʊ̯ɐˌpfɛfɐ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Botanik: Pflanze aus der Gattung Sedum

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mauer und Pfeffer

Synonyme:

wissenschaftlich: Sedum; Fetthenne

Beispiele:

[1] Der Mauerpfeffer hat fleischige Blätter.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Mauerpfeffer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854-1961 „Mauerpfeffer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mauerpfeffer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMauerpfeffer
[1] The Free Dictionary „Mauerpfeffer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mauerpfeffer
[*] canoo.net „Mauerpfeffer
[1] Duden online „Mauerpfeffer
[1] Erich Oberdorfer: Pflanzensoziologische Exkursionsflora. 5. Auflage. Eugen Ulmer, Stuttgart 1983, ISBN 3-8001-3429-2, Seite 478, Eintrag „Fetthenne, Mauerpfeffer, Sedum L.“