Mafioso

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mafioso (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Mafioso die Mafiosi
Genitiv des Mafioso
des Mafiosos
der Mafiosi
Dativ dem Mafioso den Mafiosi
Akkusativ den Mafioso die Mafiosi

Worttrennung:

Ma·fi·o·so, Plural: Ma·fi·o·si

Aussprache:

IPA: [maˈfi̯oːzo], Plural: [maˈfi̯oːzi]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Mitglied einer Mafia

Herkunft:

Lehnwort aus dem gleichbedeutenden italienischen mafioso → it[1]

Synonyme:

[1] Mafiote

Oberbegriffe:

[1] Verbrecher

Unterbegriffe:

[1] Camorrist

Beispiele:

[1] „Die Tatsache, dass der Mafioso in seiner Heimat festgenommen worden sei, unterstütze die These des ermordeten Mafia-Jägers Borsellino, der stets erklärt habe, dass die Mafiosi Fische seien, die nur in heimischen Gewässern schwimmen.“[2]
[1] „Basha saß bereits schon einmal wegen seiner vermuteten Beziehungen zu dem bosnischen Mafioso Damir Fazlic auf der Anklagebank.“[3]

Wortbildungen:

[1] Mafiote

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1102
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 835
[1] canoo.net „Mafioso
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMafioso

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 835
  2. Online-Ausgabe der Magazins »Spiegel«, Top-Mafioso gefasst - "Harter Schlag gegen die Cosa Nostra", 11.04.2006
  3. deutschsprachige Online-Ausgabe der Le Monde diplomatique, Die Autobahn der nationalen Korruption - Eine albanische Reise von Pristina nach Tirana, 08.05.2009

Ähnliche Wörter:

mafios, mafiös