Cha-Cha-Cha

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cha-Cha-Cha (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Cha-Cha-Cha die Cha-Cha-Chas
Genitiv des Cha-Cha-Cha
des Cha-Cha-Chas
der Cha-Cha-Chas
Dativ dem Cha-Cha-Cha den Cha-Cha-Chas
Akkusativ den Cha-Cha-Cha die Cha-Cha-Chas

Worttrennung:

Cha-Cha-Cha, Plural: Cha-Cha-Chas

Aussprache:

IPA: [ˈʧaˈʧaˈʧa], Plural: [ˈʧaˈʧaˈʧas]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -a

Bedeutungen:

[1] aus Kuba stammender Paartanz im 4/4-Takt; gehört mit Jive, Rumba, Samba und Paso doble zu den lateinamerikanischen Standardtänzen

Oberbegriffe:

[1] Tanz

Beispiele:

[1] „Der Mambo zählt nicht zu den Standardtänzen für die Tanzschulen. Zu kompliziert, sagt man. Die Sportler, Sinnsucher und Konfirmanden tanzen lieber Cha-Cha-Cha und Salsa.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Cha-Cha-Cha
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Cha-Cha-Cha
[1] canoo.net „Cha-Cha-Cha
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCha-Cha-Cha
[1] The Free Dictionary „Cha-Cha-Cha
[1] Duden online „Cha_Cha_Cha

Quellen:

  1. Michael Pilz: Pogo-Mambo und Herzen. In: Welt Online. 8. Mai 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 1. Juni 2013).