zehnmonatig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zehnmonatig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zehnmonatig
Alle weiteren Formen: Flexion:zehnmonatig

Worttrennung:
zehn·mo·na·tig, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈt͡seːnˌmoːnatɪç], [ˈt͡seːnˌmoːnatɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] circa 40 Wochen (10 Monate) dauernd
[2] circa 40 Wochen (10 Monate) alt

Oberbegriffe:
[1] mehrmonatig

Beispiele:
[1] Die zehnmonatigen Verhandlungsgespräche verliefen im Sande.
[1] Ein zehnmonatiger Krankenhausaufenthalt veränderte sein Leben dauerhaft.
[2] Ein zehnmonatiges Elefantenbaby verstarb eines unerwarteten Todes.
[2] Das erst zehnmonatige Haus wurde durch einen Brand schwer beschädigt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zehnmonatig
[*] canoonet „zehnmonatig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzehnmonatig
[1, 2] Duden online „zehnmonatig