weiterreden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

weiterreden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rede weiter
du redest weiter
er, sie, es redet weiter
Präteritum ich redete weiter
Konjunktiv II ich redete weiter
Imperativ Singular red weiter!
rede weiter!
Plural redet weiter!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
weitergeredet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:weiterreden

Worttrennung:

wei·ter·re·den, Präteritum: re·de·te wei·ter, Partizip II: wei·ter·ge·re·det

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯tɐˌʁeːdn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] intransitiv: (nach einer Unterbrechung) fortfahren zu sprechen, ein Gespräch mit jemandem fortzusetzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs reden mit dem Präfix weiter- als Derivatem (Ableitungsmorphem)[1]

Synonyme:

[1] weitersprechen, abwertend: weiterplappern

Gegenwörter:

[1] schweigen

Beispiele:

[1] „Ich bin mal mit einem Kommilitonen nach einer Party nach Hause gegangen. Wir haben Dosenbier von der Tanke geholt und auf seiner Couch weitergeredet. Wir waren betrunken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weiterreden
[*] canoo.net „weiterreden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „weiterreden
[1] Duden online „weiterreden
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „weiterreden
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „weiterreden
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 2004, Stichwort „weiterreden“

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weiterreden“.
  2. Justus Bender, Nora Gantenbrink: Müssen alle mittrinken?. In: Zeit Online. 13. Dezember 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 16. April 2018).