viertägig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

viertägig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
viertägig
Alle weiteren Formen: Flexion:viertägig

Alternative Schreibweisen:

4-tägig

Worttrennung:

vier·tä·gig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈfiːɐ̯ˌtɛːɡɪç], [ˈfiːɐ̯ˌtɛːɡɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild viertägig (Info), Lautsprecherbild viertägig (Info)

Bedeutungen:

[1] vier Tage dauernd, anhaltend

Gegenwörter:

[1] Kohyponyme: eintägig, zweitägig, dreitägig, fünftägig, sechstägig, siebentägig, achttägig, neuntägig, zehntägig, elftägig, zwölftägig, vierzehntägig

Oberbegriffe:

[1] mehrtägig

Beispiele:

[1] Ivanka bekam die viertägige Diät ganz gut.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „viertägig“, durch Verweis auf Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vierstündig
[*] canoonet „viertägig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „viertägig
[1] Duden online „viertägig