unschuldsvoll

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unschuldsvoll (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unschuldsvoll unschuldsvoller am unschuldsvollsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unschuldsvoll

Worttrennung:

un·schulds·voll, Komparativ: un·schulds·vol·ler, Superlativ: un·schulds·volls·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʃʊlt͡sˌfɔl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unschuldsvoll (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne jegliches Fehlverhalten

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Unschuld, dem Fugenelement -s und dem Adjektiv voll

Beispiele:

[1] Sie blickte ihn unschuldsvoll an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unschuldsvoll
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unschuldsvoll
[1] The Free Dictionary „unschuldsvoll
[1] Duden online „unschuldsvoll