ungewünscht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ungewünscht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ungewünscht
Alle weiteren Formen: Flexion:ungewünscht

Worttrennung:

un·ge·wünscht, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊnɡəˌvʏnʃt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ungewünscht (Info)

Bedeutungen:

[1] als nicht zweckdienliche Folge betrachtet oder vorgesehen

Beispiele:

[1] „Bislang sei kein Virus bekannt, der ungewünscht ein Passwort für die Festplatte setze.“[1]
[1] „Jedem dränge er sich auf, gewünscht oder ungewünscht, niemand könne ihn ignorieren.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „ungewünscht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ungewünscht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „ungewünscht

Quellen:

  1. Der ungewollte Daten-Safe. In: sueddeutsche.de. 11. Mai 2010, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 2. Oktober 2018).
  2. Walter Abendroth: Vivisektion des Schlagers. In: Zeit Online. 16. Oktober 1964, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 2. Oktober 2018).