tatterig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tatterig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
tatterig tatteriger am tatterigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:tatterig

Nebenformen:

tattrig

Worttrennung:

tat·te·rig, Komparativ: tat·te·ri·ger, Superlativ: am tat·te·rigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈtatəʁɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] wegen hohen Alters geschwächt und dadurch beständig zitternd
[2] zittrig

Beispiele:

[1] Die betagte Frau griff unbeholfen mit tattrigen Fingern nach dem Regenschirmgriff.
[2] Nach dem Unfall waren sie alle etwas tatterig.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „tatterig“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „tatterig
[*] canoo.net „tatterig
[1] The Free Dictionary „tatterig