schuld

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schuld (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schuld

Worttrennung:

schuld, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʃʊlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schuld (Info)
Reime: -ʊlt

Bedeutungen:

[1] nur in der Verbindung „schuld sein“: die Schuld tragend

Herkunft:

Denominalisierung/ verblasstes Nomen: an etwas die Schuld haben → an etwas schuld sein[1][2] Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt.[3]

Synonyme:

[1] schuldig

Beispiele:

[1] Du bist schuld, dass wir zu spät kommen.
[1] „Wenn einer etwas nicht lesen mag, was ein anderer für ihn geschrieben hat – wer ist dann schuld: der Leser oder der Schreiber?“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schuld
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „schuld
[*] canoo.net „schuld
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschuld
[1] The Free Dictionary „schuld
[1] Duden online „schuld
[1] Bastian Sick: Zwiebelfisch-Abc Schuld/schuld (Erklärung der Klein- und Großschreibung) auf spiegel.de
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „schuld
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „schuld

Quellen:

  1. Klett: Rechtschreibung für Eltern. Klett Lerntraining c/o Pons, Suttgart, 2015. ISBN 978-3129260920. Seite 99–100. Google Books
  2. canoo.net Groß- und Kleinschreibung: Verblasste Nomen
  3. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „schuld“, Seite 827.
  4. Wolf Schneider: Deutsch fürs Leben. Was die Schule zu lehren vergaß. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg, 22. Auflage 2014. ISBN 978-3499196959. Seite 9

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

schulde

Worttrennung:

schuld

Aussprache:

IPA: [ʃʊlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schuld (Info)
Reime: -ʊlt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs schulden
schuld ist eine flektierte Form von schulden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:schulden.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag schulden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.